RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN

Kategorie: Berichte Einsätze (Seite 2 von 12)

Wintereinbruch

An diesem Wochenende sandte uns der Winter schon einen kleinen Vorgeschmack auf die kalte Jahreszeit. Es schneite in den höheren Lagen teilweise massiv, durch die schwere Schneelast knickten Bäume und Sträucher um und versperrten die Zufahrtsstraße zum TÜPL Walchen/Lizum. Wir mussten die umgestürzten Bäume und Sträucher mit einer Motorsäge zerkleinern und von der Fahrbahn entfernen. Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Brandeinsatz

Am Sonntag, den 6. September, wurden wir von der Leitstelle Tirol mittels Sammelruf und Sirene zu einem Garagenbrand alarmiert. Bei der Anfahrt war schon weitem eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Aus ungeklärtem Grund brach das Feuer im Motor eines in der Garage abgestellten Fahrzeuges aus. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren Wattenberg und Wattens konnte ein Übergreifen auf den Dachstuhl, das gesamte Wohnhaus, welches Großteils aus Holz besteht, und das angrenzende Nachbarsobjekt verhindert werden. Personen kamen bei dem Einsatz keine zu Schaden.

Im Einsatz standen: FF Wattenberg, FF Wattens, eine Polizeistreife, die Rettung mit zwei Fahrzeugen. Anwesend waren unter anderem BFI Neuner Michael und ABI Faik Christian.

Bild Graf Bernhard
Bild Graf Bernhard
Bild Graf Bernhard
Bild Graf Bernhard
Bild Graf Bernhard

Einsatz Felssturz

Heute in der Früh um 5:50 Uhr wurden wir mittels Sammelruf zu einem Einsatz alarmiert. Die Meldung lautete: Felssturz/Steinschlag. Auf der Strasse Richtung TÜPL Walchen Lizum lagen größere Gesteinsbrocken, Geröll und Sträucher auf der Fahrbahn. Unsere Aufgabe bestand bis in die Vormittagsstunden hinein die Fahrbahn vom herabgestürzten Geröll und den Bäumen zu befreien.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »