RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN

Kategorie: Berichte Einsätze (Seite 1 von 12)

Einsatz nach einem Unwetter

Am Samstag, 24. Juli, wurden wir zu mehreren Einsätzen nach einem heftigen Gewitter mit Hagelschauer alarmiert. Einige kleinere Bäche traten über die Ufer und verlegten entlang der Wattentalstraße die Auffangbecken mit Schotter und Geröll, das Wasser bahnte sich entlang der Straße seinen Weg. Die Straße musste für die Aufräumarbeiten einige Zeit gesperrt werden.

Starke Schneefälle

Von Montag auf Dienstag in der Nacht schneite es teilweise heftig bis in tiefere Tallagen. Um 3:40 Uhr in der Früh wurde von der Leitstelle Tirol die Kommandoschleife ausgelöst. Umgestürzte Sträucher, Bäume und sogar ein Telefonmasten blockierten einige Strassen in unserem Gemeindegebiet.

Wintereinbruch

An diesem Wochenende sandte uns der Winter schon einen kleinen Vorgeschmack auf die kalte Jahreszeit. Es schneite in den höheren Lagen teilweise massiv, durch die schwere Schneelast knickten Bäume und Sträucher um und versperrten die Zufahrtsstraße zum TÜPL Walchen/Lizum. Wir mussten die umgestürzten Bäume und Sträucher mit einer Motorsäge zerkleinern und von der Fahrbahn entfernen. Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

« Ältere Beiträge