Brandeinsatz

Am Sonntag, den 6. September, wurden wir von der Leitstelle Tirol mittels Sammelruf und Sirene zu einem Garagenbrand alarmiert. Bei der Anfahrt war schon weitem eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Aus ungeklärtem Grund brach das Feuer im Motor eines in der Garage abgestellten Fahrzeuges aus. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren Wattenberg und Wattens konnte ein Übergreifen auf den Dachstuhl, das gesamte Wohnhaus, welches Großteils aus Holz besteht, und das angrenzende Nachbarsobjekt verhindert werden. Personen kamen bei dem Einsatz keine zu Schaden.

Im Einsatz standen: FF Wattenberg, FF Wattens, eine Polizeistreife, die Rettung mit zwei Fahrzeugen. Anwesend waren unter anderem BFI Neuner Michael und ABI Faik Christian.

Bild Graf Bernhard
Bild Graf Bernhard
Bild Graf Bernhard
Bild Graf Bernhard
Bild Graf Bernhard